Warum Privatordination?

Philosophie

 

Dies erlaubt, anders als in einer Klinik, Terminvereinbarungen und ein persönliches Gespräch ohne Wartezeiten in angenehmer, ungestörter Umgebung.

 

Privatordination für Neurochirugie in Graz

 

Darüber hinaus kann ich jedem Patienten ein Vielfaches der sonst üblichen Zeit zur Beratung zuteilwerden lassen.

 

Es ist mir ein großes Anliegen in entspannter Atmosphäre auf die Probleme der Patienten eingehen zu können. Die Basis einer Privatordination erlaubt sämtliche Ursachen von Beschwerden analytisch zu klären, auf verständlicher Art und Weise Krankheiten begreiflich zu machen und auf die Möglichkeiten einer Behandlung - konservativ oder operativ - einzugehen.

 

Mein Ziel ist es für Patienten eine durch Krankheit eingeschränkte Lebensqualität wieder zu erlangen:

 

Lebensqualität stellt subjektives Wohlbefinden dar, welches sich am ehesten in Zufriedenheit und einer positiven Einstellung zum eigenen, persönlichen Leben ausdrückt.